Züchterisch interessant: Mein D-Wurf

Der "D-Wurf":



Am 28. Juli (exakt am errechneten Termin) kamen Urmels Babys zur Welt. Die Geburt verlief absolut problemlos, der erste Welpe wurde gegen 9.30 Uhr geboren, die übrigen folgten im 15- 20-Minuten Abstand. Nun ist wieder Leben in der Zuchtstätte. 10 Welpen, 6 Hündinnen und 4 Rüden kamen zur Welt. Alle sind wohlauf, die beiden kleinsten wiegen 430 Gramm, die übrigen haben über 500 g. Die Welpen sind größtenteils bereits vorbestellt; Erwartet werden temperamentvolle, spielfreudige Hunde, die im Hundesport eingesetzt werden können aber auch in der Familie bei ausreichender Beschäftigung glücklich werden.

Die stolze Mama ist jetzt erschöpft uns schläft. Den Schlaf hat sie sich aber auch redlich verdient. Man sah ihr an, dass es nicht so leicht war, die teilweise hohen Temperaturen mit einem Haufen Babys im Bauch zu ertragen.














Dies sind die Eltern des neuen Wurfes:

Urmel of White Mountain Austria

hatte ihren ersten Wurf im Jahr 2001 und wurde im letzten Jahr gar nicht belegt. Sie hatte zwei Jahre Zeit, sich zu erholen und bei der Welpenaufzucht meiner anderen Hündinnen zu helfen. Ende Juli erwarten wir nun ihren zweiten Wurf. Urmel ist eine Tochter des englischen Rüden Why not White Alsatian Max, der für nur drei Würfe eingesetzt wurde. Die Mutter von Urmel ist Mansha's Mankota Kaswick, eine Amerikanerin mit einer ebenfalls seltenen Blutlinie.

Urmel wurde in der Nähe von Wien geboren. Im Sommer 1999 holte ich sie aus Östrreich in meine Zuchtstätte. Hier wuchs sie zu einer lieben und hübschen Hündin heran. Urmel ist HD-frei und legte die ZTP beim WSR Rheinland-Pfalz im Jahre 2000 ab.

Urmel ist die Mutter meines "X-Wurfes".

Filou Devil von Schloß Rahe

Filou ist ein rein weißer Langstockhaarrüde mit markantem Rüdenschädel, viel Knochenkraft und von kräftiger Statur. Neben seinen eigenen Vorzügen hat er bereits mehrfach seine Vererbungskraft unter Beweis gestellt, indem viele seiner Nachkommen durch ein temperamentvolles Wesen nicht nur im Hundesport erfolgreich geführt werden, sondern ebenso auf Ausstellungen und in der Zucht.

Seine Eltern sind Danja Salima von Schloß Rahe und Ben von Schloß Rahe. Filou´s Ahnentafel trägt einige interessante Importlinien wie den selten eingesetzten USA-Importrüden "Fleming's Duke", die Import-Hündin "Princess Laila von Borg" und aus Canada die "Hoofprintlinie. "

Filou wurde am 20.04.94 geboren, ist 64 cm groß und HD-frei.